Selbstschutz vor NARZISSTEN & PASSIV AGGRESSIVEN PERSONEN 

Es gibt verschiedene Strategien, die man anwenden kann, um sich vor narzisstischen und passiv-aggressiven Personen zu schützen. Hier sind einige Beispiele:

  • Setzen von klaren Grenzen: Es ist wichtig, klare Grenzen zu setzen, um sicherzustellen, dass man nicht von der anderen Person unter Druck gesetzt oder ausgenutzt wird.

  • Kommunikation: Lernen von Techniken wie aktives Zuhören und assertiver Kommunikation, um sicherzustellen, dass man seine Bedürfnisse und Gefühle klar und deutlich kommunizieren kann.

  • Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl: Ein starkes Selbstbewusstsein und ein gesundes Selbstwertgefühl ermöglichen es einer Person, sich gegen unangemessenes Verhalten zu wehren und ihre Gefühle und Bedürfnisse zu kommunizieren.

  • Vermeiden von unnötigen Interaktionen: Wenn möglich, sollte man unnötige Interaktionen mit narzisstischen und passiv-aggressiven Personen vermeiden, um das Risiko von Konflikten und Verletzungen zu minimieren.

  • Wissen über die Person: Es kann hilfreich sein, so viel wie möglich über die Person zu wissen, um ihre Handlungen und Reaktionen besser zu verstehen und zu wissen, wie man am besten auf sie reagiert.

Sie haben Interesse an einem kostenfreien Klarheitsgespräch zu diesem Thema? Wir machen Sie stark! Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über unsere Dienstleistungen im Bereich Profiling, Facereading, Coaching und Selbstschutz zu erfahren oder ein persönliches Angebot zu erhalten. Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören! anfrage@profacos.de


profiling für führungskräfte, Businessprofiling vortrag führungsrkäfte profacos

SIE HABEN FRAGEN? SCHREIBEN SIE UNS HIER.

Leave this field blank

Ihre Anfrage für ein Business-Profiling


(max. 15 Personen)
(max. 15 Personen)

Sie haben bereits eine terminliche Vorstellung? Hier können Sie ihren Wunschtermin eintragen.

ONLINEKURSE

QUIZZE

Live Coaching

Kurse

BEKLEIDUNG

HOME & LIVING

SPIELE

ACCESSOIRES

Erfahrungen & Bewertungen zu profacos_gmbh